Some Infos

Familienname: Blaikner

 

Vorname: Benjamin Pascal (Künstlername: Ben Pascal)

 

Akademische Grade: Mag.phil.fac.theol, Mag.phil., Dr.phil.

 

Geburtsdatum: 06.04.1985

 

Geburtsort: Salzburg Stadt

 

Anschrift: Liebhartsgasse 6/25, 1160 Wien

 

Tel.: 0043/650/4108608

 

E-Mail: bblaikner@gmx.at

 

Homepage: www.someinfinity.com

 

Ausbildung

Oktober 2004 - April 2008: Diplomstudium der Philosophie an der Kultur- und Gesellschaftswissenschaftlichen Fakultät Salzburg (Diplomprüfung: 04.04.2008)

Thema der Diplomarbeit: Der rationale Egoismus

 

Jänner 2007 - Februar 2008: Diplomstudium der Philosophie an der Katholisch Theologischen Fakultät Salzburg (Diplomprüfung: 25.02.2008)

Thema der Diplomarbeit: Der Begriff der Pflicht bei Leonard Nelson

 

April 2008 - Jänner 2012: Doktoratsstudium der Philosophie an der Kultur- und Gesellschaftswissenschaftlichen Fakultät Salzburg (Rigorosen: 13.01.2012)

Thema der Dissertation: Interessen und Interessenkollisionen. Ein auf Interessenabwägung basierender Lösungsansatz moralischer Probleme

 

03.10. 2003 – 31.05. 2004: Präsenzdienst in Tamsweg und der Schwarzenbergkaserne

 

24.06. 2003: Matura im WRG Salzburg (mit gutem Erfolg)

 

Forschungsschwerpunkte: Ethik, Ästhetik, formale Philosophie, Wissenschaft und Kunst

Seit 2014: Zusammenarbeit mit Dr. Alexander Zimmermann in Bezug auf eine Forschungsprojekt in dem der Zusammenhang von Pflicht und Interesse untersucht und geklärt werden soll. Wir knüpfen an die Arbeiten von Kant und Nelson an und verknüpfen diese Ergebnisse mit aktuellen ethischen Erkenntnissen und Methoden der modernen Logik.

 

Diverse breitgefächerte Ausbildungen und Engagements in den Bereichen Musik, Tanz und Schauspiel. Bei Musik insbesondere E-Bass Studium am VMI (Februar 2012 - Juni 2014), kontinuierlicher Kompositionsunterricht bei Samu Gryllus (seit 2015; Schwerpunkte: Klassik und neue Musik) und Markus Geiselhart (seit 2016; Schwerpunkt: Jazz (Big Band)). Zusammenarbeiten u.a. mit Marino Formenti und Konstantin Wecker.

 

Sprachen

Deutsch (Muttersprache)

Englisch: gute Kenntnisse

Französisch: Grundkenntnisse

 

Künstlerische „Auszüge“

2018 (zukünftige Projekte)

 

2017

 

2016

 

2015

 

2014

 

2013

 

2012

 

2011/2012

 

2009

 

2008

 

2006

 

2005

 

Auszeichnungen/Preise

 

Stipendien

 

Funktionen/Mitgliedschaften

 

Werkverzeichnis (Theaterstücke)